Tiergestützte Sonderpädagogik

  

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Pferde können Emotionen, Befindlichkeiten, Stärken und Schwächen von uns Menschen spiegeln. Im tiergestützten Setting fungiert das Pferd als Medium, wodurch Interventionen erleichtert werden können. Dabei wird mit und auf dem Pferd gearbeitet.

Behandlung von folgenden Themen:

  • Selbstfindung
  • Erkennnen von Stärken und Schwächen
  • Ängste
  • Selbstwert
  • Selbstvertrauen
  • Empathie
  • Grenzen setzen
  • Durchsetzen
  • ...

Tiergestützte Interventionen sind sowohl für Kinder, Jugendliche, als auch für Erwachsene geeignet.

 

Einzelstunde:  40,- € 

6er- Block:      230,- €